Buchungs- und Stornierungsbedingungen 2021 | Union Lido

Buchungs- und Stornierungsbedingungen 2021

BUCHUNGS- UND STORNIERUNGSBEDINGUNGEN 2021

Jeder („Gast“) kann per E-Mail eine Buchungsanfrage an booking@unionlido.com senden oder direkt eine Buchung über das Online-Buchungssystem auf der Homepage www.unionlido.com vornehmen.

Die Buchungsanfrage ist direkt vom Gast vorzunehmen, der die Ferienunterkunft belegt. Dieser hat die Gesamtpersonenanzahl und die jeweiligen Namen anzugeben. Außerdem ist es angebracht, Folgendes anzugeben: 1. ob man mit Kindern anreist und wenn ja, mit wie vielen, 2. ob unter den Gästen Menschen mit Behinderungen sind, 3. alle weiteren bestimmten Bedürfnisse und/oder besonderen Bedingungen (vorausgesetzt diese sind annehmbar), sodass Union Lido diese Bedürfnisse nach Möglichkeit zufriedenstellen kann.

Infolge einer Buchungsanfrage sendet Union Lido ein unverbindliches Buchungsangebot mit den Aufenthaltsdaten, dem Preis und dem Datum, bis zu dem die Anzahlung zu leisten ist (Gültigkeitsdauer des Buchungsangebots).

Die Buchung wird erst dann als bestätigt angesehen und wird für die beiden Parteien erst verbindlich, wenn vom Gast ein Betrag als Anzahlung innerhalb der im Buchungsangebot angegebenen Frist geleistet wird, in dem auch die Höhe des Betrags zu finden ist.

Dieser Betrag wird als Anzahlung und als Garantie der mit der Buchung übernommenen Verpflichtungen geleistet.

Infolge der Bezahlung der Anzahlung sendet Union Lido dem Gast die Buchungsbestätigung. Dieser akzeptiert zur Gänze den Inhalt der vorliegenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen. Die Buchungsbestätigung ist vom Gast beim Einchecken in der Anlage vorzuweisen.

Nach dem Datum, bis zu dem der Gast die Anzahlung zu leisten hatte, versteht sich die Buchung als wäre sie nie erfolgt und Union Lido kann uneingeschränkt andere Buchungen für die Wohneinheit/die Ferienunterkunft/den Stellplatz von anderen anfragenden Personen annehmen, ohne dass der Gast ein Recht bezüglich seiner Buchung geltend machen kann.

Bei der Online-Buchung erhält der Gast nach der Bezahlung der vom System geforderten Anzahlung die Buchungsbestätigung mit sämtlichen Informationen hinsichtlich der allgemeinen Vertragsbedingungen, der wesentlichen Merkmale der Leistung und des Preises.

Sollte die Buchung nicht über das Online-Buchungssystem erfolgen, wird dem Gast bei der Abreise ein weiterer Betrag in der Höhe von Euro 20,00 (zwanzig/00) für die Bearbeitungsgebühren der Buchung in Rechnung gestellt. Buchungen von Stellplätzen, bei denen sich mehrere Familien abwechseln, werden nicht akzeptiert. In diesem Fall wird gebeten, sich direkt mit dem Buchungsbüro in Verbindung zu setzen.

Union Lido behält sich das Recht vor, nach unanfechtbarem Urteil und je nach Bedarf jederzeit die anfangs zugeteilte Nummer der Ferienunterkunft oder des Stellplatzes zu ändern, auch nachdem die Anzahlung geleistet und die Buchungsbestätigung gesendet wurde.

Der Gast darf die Buchung ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Union Lido keinesfalls an Dritte übertragen.

Der Gast kann Änderungen an der bereits durchgeführten Buchung verlangen, die die Änderung der Aufenthaltsdauer und/oder der Personenanzahl betreffen. In diesem Fall wird die ursprüngliche Buchung als storniert betrachtet und eine neue Buchung erfolgt, wenn diesbezüglich die Verfügbarkeit besteht. Diese Änderungen unterliegen, wenn sie angenommen werden, normalen Tarifänderungen (Erhöhung oder Senkung). Änderungen an bereits getätigten Buchungen sind nur möglich, wenn diese bis 30 (dreißig) Tage vor der Ankunft erfolgen.

Der Gesamtbetrag des Aufenthalts ist auch bei verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise für den gesamten gebuchten Zeitraum zu begleichen. Sowohl bei den gebuchten Ferienunterkünften als auch Stellplätzen wird der Tarif der gültigen Preisliste (Ferienunterkunft oder Stellplatz + Anzahl der gebuchten Personen) angewandt. Wenn die gebuchte Ferienunterkunft oder der gebuchte Stellplatz nicht innerhalb von 2 (zwei) Tagen ab dem vorgesehenen Ankunftsdatum belegt wird, behält sich Union Lido das Recht zur Weitervermietung vor. Dem Gast werden etwaige Schäden an der Ferienunterkunft oder an ihrer Einrichtung in Rechnung gestellt. Bei den buchbaren Stellplätzen wird die zugeteilte Stellplatznummer erst beim Einchecken bekanntgegeben und ein etwaiger Stellplatzwechsel (auch während des Aufenthalts) ist nur innerhalb des buchbaren Bereichs und nach vorheriger Genehmigung durch die Direktion möglich.

 

RÜCKTRITT UND STORNIERUNG DER BUCHUNG

Der Gast hat die Stornierung der Buchung schriftlich mitzuteilen und sich dabei auf die erhaltene Buchungsbestätigung zu beziehen.

Die Stornierungsanfrage ist ausschließlich vom Buchungsinhaber durchzuführen (oder bei dessen Verhinderung durch eine entsprechend ermächtigte Person). Der Gast, der auf die Buchung verzichtet, hat Anspruch auf die Rückerstattung der geleisteten Anzahlung, wobei auf Folgendes hingewiesen wird: Wenn nämlich die schriftliche Stornierungsmitteilung von Union Lido per E-Mail (oder stattdessen per Fax oder Einschreiben oder aber auf jede andere Weise, die den Empfang versichert) spätestens 30 (dreißig) Tage vor dem auf der Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum erhalten wird, erstattet Union Lido dem Gast sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt geleistete Beträge zur Gänze zurück, unbeschadet des Rechts, den Betrag in der Höhe von Euro 100,00 (hundert/00) als Stornogebühr einzubehalten. Dem Gast, der auf die Buchung mit einer schriftlichen Mitteilung verzichtet, welche zwischen 29 und 15 Tage vor dem in der Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum von Union Lido erhalten wird, wird hingegen eine Stornogebühr in der Höhe von 50 % [jedenfalls mindestens Euro 100,00 (hundert/00)] des geleisteten Anzahlungsbetrags verrechnet. Der Gast, der auf die Buchung mit einer schriftlichen Mitteilung verzichtet, welche in den 14 (vierzehn) Tagen vor dem in der Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum von Union Lido erhalten wird, hat keinen Anspruch auf Rückerstattung, wobei Union Lido das Recht hat, die geleistete Anzahlung als Stornogebühr zur Gänze einzubehalten.

Bei Nichterscheinen (sogenanntem „No-Show“), ohne dass eine Stornierungsanfrage eingegangen ist, behält sich Union Lido nicht nur die Anzahlung als Stornogebühr ein, sondern behält sich auch das Recht vor, den Gesamtbetrag des gebuchten Aufenthalts abzubuchen.

Unbeschadet der vorangegangenen Punkte werden nur bei Rücktritt infolge des Erlasses von Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Epidemie seitens einer zuständigen nationalen oder regionalen Behörde , die es dem Gast verbietet, Union Lido zu erreichen, folgende Bedingungen angewandt: Wenn die Stornierungsanfrage nach Möglichkeit per E-Mail (oder stattdessen per Fax oder Post) mitgeteilt und von Union Lido mindestens 7 (sieben) Tage vor dem in der Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum empfangen wird, stellt UNION LIDO keine Stornogebühr in Rechnung. Es gilt als vereinbart, dass bei etwaigen Stornierungsanfragen, die in den 6 (sechs) Tagen vor dem in der Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum von Union Lido empfangen werden, keine Rückerstattung in Anspruch genommen werden kann, wobei UNION LIDO das Recht hat, die geleistete Anzahlung als Stornogebühr zur Gänze einzubehalten. Die etwaige Anwendung von unabdingbaren Bestimmungen, die von den zuständigen Behörden bezüglich der Notsituation aufgrund der Covid-19-Epidemie erlassen werden, bleibt hiervon unberührt.

Union Lido empfiehlt, im Vorhinein bei einer Versicherungsgesellschaft nach Wahl sowohl für die Campingausrüstung als auch für die Gefahren eine Versicherung abzuschließen.
Bei Abweichungen ist die italienische Textfassung maßgebend, die auf der Homepage www.unionlido.com zu finden ist.

 

Das könnte dich noch interessieren...

Umweltverträglichkeit

Union Lido kümmert sich um den Respekt der Umwelt und die Schonung der Naturressourcen; er bemüht sich, um die Verschwendung und die Abfälle zu reduzieren. Das wichtigste ist, bessere Dienstleistungen für die Gäste anzubieten.

UMWELTVERTRÄGLICHKEIT
Siehe unsere Partner und Bewertungen