Das Litoral von Cavallino ist eine besondere Gegend: während der letzten Eiszeit entstanden, ist es durch Flußeintragung und Meeresbewegung noch immer in ständiger Veränderung begriffen.

Diese große Halbinsel aus Sand, ein einmaliges Ökosystem, erstreckt sich gut 15 km lang zwischen dem Meer und der Lagune von Venedig. Der Sand, auch “dolomia” genannt, wird seit Jahrtausenden von den Flüssen aus den Dolomiten in Richtung Meer transportiert.

 Auch dieser Sand ist etwas ganz besonderes: er wechselt seine Farbe je nach Tageszeit und unterschiedlicher Intensität des Sonnenlichtes.
Er ist warm und trocken, so daß er leicht sauber und ordentlich zu halten ist. Wenn man das Litoral vom Meer aus betrachtet, so erscheint im Vordergrund ein langer Strand, hinter dem sich leicht wellige, ausgedehnte Dünenketten erheben, die der Lebensraum für einen an diese Umgebung angepassten Typ von Fauna und Flora sind.
Weiter im Hintergrund große Strandkiefern, Pappeln und Erlen.Außer dem Küstenstreifen gibt es noch die berühmten “Gemüse- und Obstgärten” von Cavallino, wo biologisch orientierter Gemüseanbau betrieben wird.

Und wiederum nicht weit entfernt, erstrecken sich bis zum Horizont die “barene” der Lagune, sowie weitläufige Einbuchtungen, ausgedehnte Wasserflächen und natürliche Fischzuchtanstalten.
Hier findet man an den Salzgehalt angepasste, Pflanzen und auch seltene Tiere, die ungestört nisten können, wie Reiher, Tauchenten, Haubentaucher, Sumpffalken, Silbermöwen und Kormorane. 

In dieser einzigartigen Umgebung erstreckt sich der Union Lido etwa 1 km lang direkt am Meer. 
Die von Ost nach West verlaufende Meeresströmung ermöglicht einen ständigen Wasseraustausch, so daß das Wasser immer sauber ist. 
Der hohe Anteil an natürlichem Jod bewirkt einen therapeutischen Effekt.

Ein Bestandteil zum Schutz des marinen Systems sind der Bau moderner Kläranlagen und wiederholte Laboruntersuchungen des Meerwassers.
 
Natürliche Bräunung, langes Baden, angenehme Spaziergänge, Spiel und Sport an der frischen Luft, Leben mit der Natur, dies alles ist in unserem Ferienpark möglich. 
Hier steht alles im richtigen Gleichgewicht: Mensch und Natur, Tourismus und Kultur, Qualität und Schönheit. Die richtigen Voraussetzungen, damit die Ferien unvergesslich bleiben.

 

‹ credits ›